Berührungsloses Flottenmanagement per Funk

Mit VAC4® funkt's schnell und sicher

VAC4® ist die vierte Generation unseres Vehicle Asset Communicators® und das Herzstück unserer
PowerFleet® Flottenmanagement-Lösung für Gabelstapler und andere Flurförderzeuge.VACmitWellenDE

VAC4® ist ein elektronisches Zugangsberechtigungs- und  Informationsmodul in Einem und wird, wie schon seine Vorgängerversionen, am Flurförderzeug installiert.

Um beispielsweise einen Gabelstapler zu starten, loggt sich der berechtigte Gabelstaplerfahrer mit seinem Transponder, iButton® oder Pin-Code am VAC4® ein. Es startet automatisch eine kundenspezifisch konfigurierte, elektronische Checkliste mit Sicherheitsfragen, die nach und nach im Display erscheinen. Diese muß der Gabelstaplerfahrer zur Erfüllung seiner Prüfpflichten beantworten. Sobald er alle Fragen mit OK oder KONTROLLE bestätigt hat, kann er das Flurförderzeug starten. Der erste Schritt für die betriebliche Sicherheit und Umwelt - des Staplerfahrers, des Flurförderzeuges und des gesamten Unternehmens - ist getan. Die Fahrt kann losgehen!

Während der gesamten Nutzung des Flurförderzeuges findet zwischen dem VAC4® und der PowerFleet®-Flottenmanagement-Software ein berührungsloser und bi-direktionaler Informationsaustausch über Funk statt, beispielsweise auch bei einer Erschütterung oder einem Gewaltschaden. Informationen und Daten zum Gabelstapler werden schnell und in Echtzeit über ein WLAN-, 868 MHz- oder ein öffentliches 3G-Netzwerk transportiert. Dieses Zusammenspiel von Bedienerfreundlichkeit mit modernster Funk-Technologie gewährleistet einen komfortablen Datentransfer zwischen dem Gabelstapler und der PowerFleet®-Flottenmanagement-Software, so dass alle Intralogistik-Verantwortliche immer einen aktuellen Überblick über den Zustand ihrer Staplerflotte erhalten.

Einen weiteren wesentlichen Nutzenvorteil zur Prozessoptimierung Ihrer Staplerflotte bietet die im VAC4® integrierte GPS-Echtzeitortung derjenigen Stapler, die gerade in Ihrem Unternehmen oder bei einem Ihrer Servicepartner unterwegs sind. So wissen Sie immer, was wo und wann passiert.

Auch der Einbau von VAC4® ist einfach und wird durch einen gängigen Industriestecker beschleunigt. Die meisten Staplerhersteller bieten für diesen Stecker bereits eine standardisierte Schnittstelle an ihren Flurförderzeugen an und somit eine vereinfachte Installation unserer Systeme im Plug-and-Play-Verfahren.

Die wesentlichen Leistungsmerkmale von VAC4 auf den Punkt gebracht:

  • Fahrer- und Stapleridentifikation per RFID- Datenträger (z.B. Werksausweis), iButton® oder durch PIN-Eingabe
  • Konfigurierbare elektronische Checklisten für Sicherheitschecks – auch hierarchisch
  • Gewaltschadenaufzeichnung mit Reaktionsauslösung, z.B. Schleichfahrt nach schwerem Aufprall oder Aufruf einer Checkliste
  • Datenübertragung über 868 MHz-Antennen, Kunden-WLAN oder 3G
  • Einbau über einen gängigen Industriestecker
  • Integration in Mischflotten

VAC4® – unser bedienerfreundliches,  leistungsstarkes Informationsmodul - auch für Mischflotten!


Sie haben Interesse an mehr Informationen? Unser Vertriebsteam berät Sie gern. Wählen Sie +49 (0)211 3105454-60 oder mailen Sie an kontakt@id-systems.com