07.09.2018

25 Jahre I.D. Systems

25.1I.D. Systems hat allen Grund zu feiern. Dieses Jahr werden wir ein Vierteljahrhundert alt.

Bereits 1993 revolutionierten die Ehrman-Brüder Kenneth und Michael mit RFID-Entwicklungen zur Nachverfolgung und Verwaltung von sogenannten mobilen Assets u.a. den Flurförderzeugmarkt in den USA. Der Grundstein für die I.D. Systems Inc. war gelegt. I.D. steht für „Identification“ und die berührungslose Identifikation von Bedienern und beweglichen Gütern nachwievor im Vordergrund unserer Lösungen.

Mit Innovationskraft und dynamischem Engagement konnte I.D. Systems schnell wachsen, ging bereits 1999 an die Börse und entwickelte sich vom Hardware-Komponenten-Lieferanten zu einem mittlerweile weltweit agierenden Systemanbieter. Wir sind stolz darauf, heute der international führende Hersteller von OEM-unabhängigen, smarten Flottenmanagement Systemlösungen zu sein und haben zur Stärkung unserer globalen Vertriebsaktivitäten daher bereits vor mehr als einem Jahrzehnt auch unsere Präsenz in Europa mit zwei Niederlassungen, in Deutschland und in England, weiter ausgebaut.

Abgestimmt auf die verschiedenen Anwendungsbereiche umfasst unser aktuelles Lieferprogramm Systemlösungen für Industriefahrzeuge und Flurförderzeuge sowie für Mietfahrzeuge und Container. Wir bieten Unternehmen unterschiedlicher Branchen innovative und integrationsfähige System- und Analyseplattformen, mit denen sie auch große Datenmengen einfach und schnell verarbeiten und ihre Organisationen somit noch produktiver, sicherer und effektiver führen und gestalten können. Und das sogar standortübergreifend und weltweit. Durch die intelligente Datenverarbeitung wird Big Data für sie zu Smart Data und ist damit eine wesentliche Voraussetzung zur Lösung der Herausforderung Industrie 4.0.

Auch in unserem Jubiläumsjahr stehen wieder Neuigkeiten und Innovationen auf dem Plan.
Durch die Übernahme der Keytroller LLC im letzten Jahr kommt es zu einer strategischen Neuausrichtung unseres Unternehmens, und für Flurförderzeugflotten steht eine natürlich auch „smarte“ Systemneuheit kurz vor seiner Markteinführung.

Erfahren Sie bald mehr dazu hier